Kostenlose
Ersteinschätzung
unkompliziert & kostenfrei!
Jetzt Ersteinschätzung einholen.

Kostenlose Ersteinschätzung










Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen:

 –  Ein Widerspruch bringt bares Geld! Nutzen Sie Ihre Chance!

So einfach geht es:

1. Lassen Sie Ihre Verträge – für Sie völlig kostenfrei – durch uns prüfen. Innerhalb weniger Tage kennen Sie Ihre Chancen und Möglichkeiten.

2. Holen Sie sich von Ihrer Versicherung mit dem Widerspruch bares Geld zurück, nämlich

  • alle Beitragszahlungen
  • alle Abschlusskosten
  • alle Verwaltungskosten
  • die Verzinsung aller Beitragszahlungen
  • die Verzinsung aller Abschlusskosten und
  • die Verzinsung aller Verwaltungskosten

So einfach ist es selten, eine hervorragende Rendite zu erzielen!

Interessiert am Thema und wenig Zeit?

Kein Problem! Wir sind die Experten! Sie müssen kein Experte werden, um die Hintergründe zu verstehen. In aller Kürze die wichtigsten Informationen von uns für Sie zusammengefasst:

1. Die wirtschaftliche Situation

Lebensversicherungen sind bei weitem nicht mehr so lukrativ, wie sie einst waren. Angesehene Experten meinen sogar, dass auch namenhafte Versicherungen in der Zukunft nicht mehr in der Lage sein werden, die Garantiezinsen zu zahlen. Insgesamt scheint es daher deutlich besser zu sein, Geld anders anzulegen als in einer Lebensversicherung.

Mehr dazu erfahren Sie unter „Nachteile einer Lebensversicherung“.

2. Vorteil eines Widerspruchs

Einen bestehenden Lebensversicherungsvertrag loszuwerden, ohne dabei Verluste zu machen ist – ohne einen Widerspruch – so gut wie unmöglich. Mit Hilfe des Widerspruches vermeiden Sie aber nicht nur Nachteile, sondern können durchaus durch die Verzinsung aller Leistungen sogar eine gute „Rendite“ für sich verbuchen.

Weitere Details zum Thema finden Sie unter „Vorteile des Widerspruchs“.

3. Rechtliche Grundlage

Die Möglichkeit, sich durch einen (lukrativen) Widerspruch von einer Lebensversicherung zu lösen, wurde letztlich überhaupt erst durch eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) im Jahre 2014 eröffnet. Vor der Entscheidungen des BGH erlosch das Widerspruchsrecht jedenfalls ein Jahr nach Zahlung der ersten Prämie. Diejenigen, die zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung abgeschlossen haben, haben nach dem Urteil aus dem Jahr 2014 heute noch grundsätzlich die Möglichkeit, durch den Widerspruch hohe Summen von Ihrer Lebensversicherung zu erhalten. Ob tatsächlich der Widerspruch wirksam erklärt werden kann, hängt sodann vom Einzelfall ab.

Konkrete Beispiele, wann ein Widerspruch wirksam erklärt werden kann, finden Sie unter „Wer kann widersprechen?“.

lebensversicherung geld zurück

Aktuelles

Interessiert an ausführlichen Informationen?

Nachteile einer Lebensversicherung

Erfahren Sie mehr darüber, warum sich heute viele von Ihrer Lebensversicherung lösen möchten und welche Nachteile in einer Lebensversicherung heute gesehen werden!

Vorteile des Widerspruchs

Informieren Sie sich, was einen Widerspruch (finanziell) so interessant macht!

Wer kann widersprechen?

Hier finden Sie juristische Hintergrundinformationen zu Widerspruchsmöglichkeiten!

Häufige Fragen

Aus unserer Erfahrung kennen wir natürlich auch die Fragen, die viele unserer Mandanten hatten. Vielleicht haben wir daher auch für Sie direkt Antworten! Ihre Frage nicht dabei? Nutzen Sie dann einfach unser Angebot zum kostenlosen Erstgespräch mit einem Rechtsanwalt!

Online-Rechner

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wieviel Geld der Widerspruch Ihnen bringen würde!

Über uns

Lernen Sie uns kennen und machen Sie sich ein Bild von uns!

Alles durchgelesen und die gesuchten Informationen nicht gefunden?

Kein Problem! Nutzen Sie einfach unser Angebot zu einem kostenfreien und unverbindlichen Telefontermin mit einem unserer Anwälte. Hier können wir Ihre Fragen sofort beantworten!

Nicole Mutschke
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Henning Linnenberg
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Claudia Halstenberg
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme