Kostenlose
Ersteinschätzung
unkompliziert & kostenfrei!
Jetzt Ersteinschätzung einholen.

Wer kann widersprechen?

Soweit Sie Ihre Lebensversicherung in der Zeit von 1994 bis 2007 abgeschlossen haben, könnten Sie grundsätzlich die Möglichkeit des Widerspruchs haben. Hier zeigen wir Ihnen, dass es die verschiedensten Ansatzpunkte für die Möglichkeit des Widerspruchs gibt. Liegt einer der folgenden Punkte vor, so können wir den Widerspruch erfolgreich erklären:

keine Belehrung

Sie haben keine Belehrung zum Widerspruch, keine Versicherungsbedingungen oder keine Verbraucherinformation erhalten haben? Dann können Sie den Widerspruch erklären!

Belehrung ist nicht hervorgehoben

Die Widerspruchsbelehrung hebt sich nicht deutlich vom sonstigen Text. Die Belehrung erfolgte also, wie es die Rechtsbrechung formuliert, nicht in drucktechnisch hervorgehobener Form. Auch hier ist der Widerspruch erfolgreich!

Belehrung ist nicht vollständig

Ein Widerspruch ist auch möglich, wenn die Belehrung nicht darlegt, dass eine rechtzeitige Absendung des Widerspruchs ausreichend ist. Für die Rechtzeitigkeit des Widerspruchs ist nämlich das Absenden und nicht der Zugang beim Empfänger entscheidend.

Belehrung ist fehlerhaft

Wurde auf die Schriftform und nicht auf die Textform hingewiesen, können Sie den Widerspruch erklären, da dies juristisch nicht dasselbe ist. So ermöglicht die Textform beispielsweise auch ein Widerspruch in Form einer E-Mail/ Scan, was bei einem Schriftformerfordernis nicht ausreichen würde.

Ihr Fall

Natürlich hilft allein die abstrakte Beschreibung der möglichen Ansätze oft wenig. Damit Sie eine fundierte rechtliche Einschätzung in Ihrem konkreten Fall haben, ob die Möglichkeit des Widerspruchs besteht, bieten wir Ihnen gerne unsere kostenlose Ersteinschätzung.

Unser Team aus Fachanwälten steht für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Nicole Mutschke
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Henning Linnenberg
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Claudia Halstenberg
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme